Unsere Praxis

Modernste Ausstattungen erlauben eine Diagnostik und Behandlung auf höchstem Niveau und nach den aktuellen Standards.
4 Sonografiegeräte, Eingriffsräume bei akuten Verletzungen, ambulante und stationäre Operationen des Bewegungsapparates, dauerhafte Begleitung bei chronischen, degenerativen und systemischen Erkrankungen.
Tür an Tür mit einem Sanitätshaus wird eine moderne Schienen- und Bandagentherapie bequem und unproblematisch ermöglicht. Nur noch in seltenen Fällen wird ein Gips benötigt. Im Umkreis von 300m befinden sich 5 krankengymnastische Praxen, auch sind kurze Wege und eine enge Zusammenarbeit die Regel.

Zweitmeinung

Gerade wenn es um eine Operation geht sollte ein erfahrener Operateur Diagnose und Therapieoptionen zusätzlich beurteilen. Dies gibt dem Patienten Sicherheit und erleichtert die Entscheidung für eine Operation oder dagegen. Das Internet liefert heutzutage Unmengen an Informationen zu jeder medizinischen Diagnose , allerdings kann nur ein Arzt diese Flut von Informationen dem Patienten verständlich machen.

Orthopädie

Gerade wenn es um eine Operation geht, sollte ein erfahrener Operateur Diagnose und Therapieoptionen zusätzlich beurteilen. Dies gibt dem Patienten Sicherheit und erleichtert die Entscheidung für eine Operation oder dagegen. Das Internet liefert heutzutage Unmengen an Informationen zu jeder medizinischen Diagnose, allerdings kann nur ein Arzt diese Flut von Informationen dem Patienten verständlich machen.
(Steht auch unter Zweitmeinung.)

Operation erforderlich

Sollte eine Operation erforderlich sein, ist diese nach neuesten medizinischen Standards nur in Ausnahmefällen sofort erforderlich.
In allen anderen Fällen kann die Operation geplant durch Herrn Baack ambulant oder stationär durchgeführt werden und die Nachbetreuung erfolgt ebenfalls über uns.

Der Patient bleibt also vom Unfall über die Diagnostik zu Therapie/ Operation und Nachbehandlung in der Hand von Herrn Baack.

PLASTISCHE DECKUNG UND REKONSTRUKTIONEN

Als Chirurg ist Herr Baack mit der Versorgung komplexer Schnittverletzungen auch an Hand und Fuß vertraut, gegebenenfalls mit plastischer Deckung und Rekonstruktionen von Strecksehnen. Dies kann auch sofort in unserem Operationsraum mit höchstem Hygienestandard steril durchgeführt werden.

Als Unfallchirurg kann Herr Baack gebrochene Knochen und ausgekugelte Gelenke über unser digitales Röntgengerät diagnostizieren und in unserem Gipsraum einrichten, ggf. mit einer kurzen Narkose.

Notfallpraxis

Wir bieten die akute Diagnostik und Therapie bei allen Unfällen.

Alle Arten von Arbeitsunfällen, Schulunfällen, Verkehrsunfällen, Haushaltsunfällen, Freizeitunfällen können bei uns behandelt werden.

Die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Erfahrung aus 12 Jahren Notarzt bodengebunden und im Hubschrauber gewährleisten eine Akutversorgung auf höchster Ebene.

Operationen

Unsere Patienten bleiben von der Diagnosestellung, zur Operation über die Nachbetreuung bis zur Ausheilung in einer Hand!
Wir bieten das gesamte Spektrum der Gelenkchirurgie. Von Gelenkspiegelungen, welche man zum großen Teil ambulant anbieten kann, über Rekonstruktionen des Bandapparates von Schulter, Ellenbogen, Knie- und Sprunggelenk bis zum künstlichen Gelenkersatz. Traumatologisch können wir den größten Teil an Knochenbrüchen ebenfalls ambulant und stationär versorgen.

Unsere Partner bei den Operationen sind die Facharztklinik Hamburg für die stationären Eingriffe und das Anästhesie Zentrum Hamburg für die ambulanten Eingriffe. Beide Einrichtungen sind in der unmittelbaren Nachbarschaft der Praxis, somit sind kurze Wege immer gewährleistet.

Zweitmeinung

Im Jahr 2013 wurden 12173 Anträge wegen Falschbehandlung gestellt (Quelle: Bundesärztekammer).
Dies zeigt ein hohes Maß an Unsicherheit in der Bevölkerung bezüglich der ärztlichen Behandlung. Gerade wenn es um eine Operation geht, sollte ein erfahrener Operateur Diagnose und Therapieoptionen zusätzlich beurteilen. Dies gibt dem Patienten Sicherheit und erleichtert die Entscheidung für eine Operation oder dagegen. Das Internet liefert heutzutage Unmengen an Informationen zu jeder medizinischen Diagnose, allerdings kann nur ein Arzt diese Flut von Informationen dem Patienten verständlich machen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie! Im Orthopädie Zentrum Lokstedt sind gerade für diese Fälle spezielle Termine mit entsprechendem Zeitfenster eingeplant.

Gutachten

Herr Baack ist lizensierter Gutachter des Bundes Deutscher Chirurgen, bestellter Gutachter beim Sozialgericht Regensburg und beim Amtsgericht Hamburg.

Mit über 800 Untersuchungsgutachten einschließlich berufgenossenschaftlichen Rentengutachten, Versorgungsamtgutachten und Sozialgerichtsgutachten verfügt er über Erfahrungen aus 15 Jahren auf diesem Gebiet. Nach Unfällen jeder Art besteht oft die Frage: „Bin ich dafür nicht versichert?“ oder „Steht mir dafür Schmerzensgeld zu?“ In den meisten Fällen ist dies mit „ Ja“ zu beantworten.
Auch hierfür sind spezielle Termine mit großem Zeitfenster eingeplant.

Knorpelschutz und -Reparation

Arthrose und Arthritis sind Krankheitsbilder mit ständiger Zunahme in der Bevölkerung. Der sportliche Anspruch steigt, ebenso das Alter der Patienten. Dies führt dazu, dass sehr aktive und sportliche Patienten durch Ihre Gelenke an der gewünschten Lebensqualität gehindert werden.

Modernste Verfahren ermöglichen den Schutz der Knorpelschicht und Reparation, um den Gelenkerhalt längst möglich zu gewährleisten.

Sportunfalle

Seit Jahren steigt der sportliche Anspruch in der Bevölkerung und die Grenzen zwischen
Freizeitsportlern und Profis verwischen. Büroangestellte/ Handwerker/Beamte haben ein Laufpensum zur Marathonvorbereitung von 120km in der Woche, sind bis zu 15 Stunden in der Woche im Kraftraum, steigen im Jahr zu 6 und mehr Kämpfen beim Boxen und Thaiboxen in den Ring. Hinzu kommt der stetige Anstieg des Durchschnittsalters des Freizeitsportler bei allen Mannschaftssportarten. Dies bedeutet für den Körper eine Belastung und ein Verletzungsrisiko auf Niveau eines Vollprofis, allerdings ohne einen Stab von Trainern/ Physiotherapeuten/Ärzten. Welche Schmerzen sind nach hartem Training normal? Lassen sich diese Schmerzen vermeiden? Bei welcher Verletzung muss man pausieren? Wann ist unbedingt eine Therapie erforderlich? Muss unbedingt operiert werden? Ist meine Operation gut verlaufen? Wann kann ich wieder trainieren?



D-Arzt Verfahren

In Deutschland ereignen sich jedes Jahr um die 800.000 Arbeits- und Wegeunfälle. Diese Unfälle sind durch die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen versichert.
Nur bestimmte Ärzte, in der Regel Unfallchirurgen, sind für die Behandlung dieser Unfälle und deren Folgen zugelassen. Das Orthopädie Zentrum Lokstedt ist mit Herrn Baack zugelassen, alle Arbeits- und Schulunfälle aufzunehmen und die besondere und allgemeine Heilbehandlung durchzuführen. Wenn Sie bei der Arbeit einen Unfall hatten oder auf dem Arbeitsweg, oder weitere Behandlung nach einem solchen Unfall benötigen können Sie sich jederzeit im